Filter news

Edouard Michelin gegen Einheits-Motorradreifen im MotoGP

09.06.2006

Edouard Michelin, Vorstandsvorsitzender der Michelin-Gruppe, wandte sich beim Besuch des deutschen MotoGP-WM-Laufs auf dem Sachsenring gegen Einheitsreifen in der Königsklasse des Motorrad-Rennsports. Zwar sind dem französischen Reifenkonzern von offizieller Seite keine Pläne bekannt, das Reglement zugunsten so genannter "Control tyres" zu ändern, dennoch erteilt Michelin diesem Gedanken eine Absage.